Kochen & Genießen ... Küchenmesser

Guten Küchenmesser gehören zu den wichtigsten Küchenutensilien für jeden Koch. Sie müssen gut in der Hand liegen, eine für den Einsatz passende Klinge haben und vor allem sehr scharf sein. Nur so wird das perfekte Schneiden ermöglicht. Nährstoffe werden geschont und Lebensmittel bleiben beim Braten saftiger, wenn sie mit einem scharfen Küchenmesser richtig geschnitten wurden.

Das richtige Küchenmesser kaufen

In der Küche zu Hause reichen in der Regel 3 bis 5 Messer. Zu diesen gehört in den meisten Fällen mindestens ein kurzes Messer und eines mit Wellenschliff. Profis wählen ihre Messer je nach Art ihrer Kochkunst.

Unsere Empfehlung:

  • Kurzes Messer zum Schälen und Schneiden von Obst. Klingenlänge etwa 10 cm.
    Am beliebtesten sind hierfür einfache Messer. Grade für Obst eignen sich aber gute Keramikmesser sehr gut.
  • Größeres Universalmesser mit breiter Klinge für Fleisch, Fisch und Gemüse. Frauen wählen gerne 15 cm, Männer 20 cm Klingenlänge.
    Früher waren Kochmesser prädestiniert. Seit sich die scharfen Japan Messer durchgesetzt haben werden zunehmend Santokus gewählt.
  • Brotmesser mit Wellenschliff. Klingenlänge etwa 20 cm.
    Das Brotmesser wird auch für großes Gemüse wie z. B. Kohl, Rüben, Ananas und Melone verwendet. Profis nutzen es auch für Tomaten.

Zu den beliebtesten weiteren Küchenmessern gehören solche mit flexiblen Klingen, ob Fleisch oder Fisch perfekt zuzubereiten. Hinzu kommen längere, schmale Klingen.

Messerarten

Einfache, günstige Küchenmesser werden meistens aus einem weichen Klingenstahl hergestellt. Dieser ist flexibel, wird aber sehr schnell stumpf und ermöglicht daher kein gutes Schneiden.
Wir bieten nur die einfachen Schälmesser und Brötchenmesser für den täglichen Einsatz in dieser Qualität an. Gute Messer aus dieser Qualität bleiben trotz Geschirrspüle recht lange scharf.
Marken: Zwilling, Wüsthoff, Felix und Victorniox

Deutsche Messerschmieden waren bis etwa 2010 die übliche Wahl für Küchenmesser. Sie haben eine mittlere Klingenhärte und bleiben relativ lange scharf.
Marken: Hauptsächlich führen wir diese Messer von Felix und Victorinox. Zwilling Messer bieten wir gelegentlich in guten Messersets an. Bis vor ein paar Jahren haben wir auch WMF Küchenmesser geführt. Diese wurden inzwischen ausgetauscht.

Die sehr scharfen Japan Küchenmesser haben sich inzwischen durchgesetzt. Durch die scharfen Klingen können Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst besonders einfach geschnitten werden. Glatte Schnitte verhindern, dass Saft unnötig entweicht, Lebensmittel schnell austrocknen oder die Oxidation die Oberflläche schnell unansehnlich aussehen lässt.
Marken: gute Haushaltsmesser und edle Damast Küchenmesser von Kai, Profi Messer von Global und Keramik Messer von Kyocera.